Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Leinenführigkeit

Nächster Workshop:


SA 09.03 und SO 10.03.2024 /WARTELISTE
Gemeindehaus Rickenbach
Sa: 09.30 Uhr bis ca 16.30 Uhr
So: 10.00 Uhr bis ca 15.30/16.00 Uhr
Kosten: CHF 330.00 inkl. Hund (max. 6 Hunde)
Kosten: CHF 295.00 ohne Hund

Schön an der Leine laufen

Viele kennen es. Man würde gerne entspannt Gassi gehen, aber der Hund zieht so an der Leine, das man nach 10 min schon fast keine Lust mehr hat, da der Arm oder die Schulter weh tun. Und wenn dann noch ein anderer Hund uns entgegen kommt, dann am liebsten wieder gleich ab nach Hause.
Kennst du dieses Gefühlt?
Aber wie macht man das, dass der Hund schön, brav neben einem herläuft?
Die Leinenführigkeit zu lernen ist neben dem Rückruf eines der schwierigsten Dinge, die Mensch und Hund zusammen lernen müssen.
Es braucht etwas Zeit, konsequentes Üben und Geduld. Aber, das kann jeder lernen. Mensch wie Hund. 😉

In diesem Workshop lernt ihr:
– Ohne Stress, mit viel Spass und guter Laune, euren Hund besser zu verstehen
– Nette, neue Mensch-Hunde-Teams kennen
– Das die Leinenführigkeit schon zu Hause beginnt
– Was bedeutet Spazieren gehen für Hund und Mensch?
– Worauf baut eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung auf?
– Wie nimmt dein Hund seine Umwelt wahr?
– Wie lernt der Hund?
– Klassische Konditionierung
– Der Klicker und sein Einsatz*
– Leine und Halsband positiv verknüpfen*
– Rassespezifische Eigenschaften und geeignete Beschäftigung*
– Kommunikation Mensch/Hund
– Hundebegegnungen suchen
– Der Umgang mit der Leine*
– Leinenarbeit*
– Hunde sind keine Maschinen, die einfach funktionieren
– Richtig „Fuss Laufen“ oder „Schön laufen“?
– Kommando oder Signal? Gibt es da einen Unterschied?
– Ein Hund der nicht hört, gehört an die Leine?!
– Führung*
– Was ist denn ein Futterbeutel?*
* Bedeutet: hier werden praktische Übungen dazu gemacht

Ich freue mich auf euch

Nächster Workshop zur Leinenführigkeit:
09.03.2024 – 10.03.2024 Seminarraum Gemeindehaus Rickenbach /Warteliste
14.06.2024 – 15.06.2024 –
6 freie Plätze
21.09.2024 – 22.09.2024
– 7 freie Plätze

Und so schaut’s dann aus, wenn Mensch und Hund kann 🙂

Odin ist am 02.05.2022 geboren. Zu diesem Zeitpunkt, Oktober 2023, hat er es schon recht gut drauf, anständig an der Leine zu laufen.
Allerdings, kommt uns ein anderer Hund entgegen, kann es schon mal vorkommen, dass er unbedingt hin will um Hallo zu sagen. Dann liegt es an mir, dem Menschen, im spielerisch klar zu machen, dass das jetzt eben nicht geht.
Für mich ist der einfachste Weg, Odin durch den „Reiz“ (in dem Fall ist der Reiz der andere Hund) zu bringen, in dem ich ihn klickere. Der Klicker ist ein Hilfsmittel für Mensch und Hund, der einen konstanten Laut von sich gibt, der Odin sagt, „He Junge, das was du gerade machst, machst du super“. Aber den hat man ja auch nicht immer mit dabei ;-).
Aber nicht nur der Klicker unterstützt mich und meinen Jungen. Ich habe gelernt meinen Hund so zu führen, so dass er sich sicher fühlt und auf mich achtet. Wie, das zeige ich euch im Workshop. gleich Anmelden